Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    Psychotherapeutische Angebote

    ◊     Allgemeine Problem- und                 Lebensberatung         

    ◊   Coaching

    ◊    Psychotherapie 

           von persönlichen Krisen,

               Angst- und Zwangszuständen,

               Depressionen,

               Belastungstörungen,

               psychosomatischen Störungen,

               Abhängigkeitsstörungen

                                    Spezialgebiet

    Sexualberatung / Sexualtherapie

       

 Behandlungskosten

 Mein Angebot richtet sich in erster     Linie an Selbstzahler und privat   Versicherte. Eine Kostenübernahme   gesetzlicher Krankenkassen kann   ich leider nicht abrechnen.

Sexuelle Funktionsstörungen

Die wohl am meisten bekannte sexuelle Funktionsstörung beim Mann ist die erektile Dysfunktion oder auch Erektionsstörung, gefolgt von dem ejaculatio praecox oder auch vorzeitigem Samenerguss, weiter der ausbleibende Samenerguss und die sexuelle Lustlosigkeit ohne Funktionsstörung.

Bei der Frau sind in erster Linie Erregungsstörungen festzustellen, gefolgt von Orgasmusstörungen und dem Vaginismus (Scheidenkrampf), ebenfalls sexuelle Lustlosigkeit ohne Funktionsstörung.

Bei beiden können sexuelle Aversionen und Dyspareunien (schmerzhafter Geschlechtsverkehr) als Formen sexueller Funktionsstörungen auftreten.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?